Referenzen von HECHT + DIEPER

HECHT + DIEPER ist der Spezialist im Kunststoffspritzguss und Präzisionsspritzguss

Das von der Firma HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH gefertigte Werkstück wurde auf weißem Hintergrund abgelichtet. Es handelt sich um einen Metallersatz. HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH
Fluid-Technik Metallersatz
Der Ersatz von Metall durch Kunststoffe bietet neben der Gewichtsreduktion, größere Designfreiheit und mehr Funktionalität, bei gleichzeitiger Kostenersparnis. Produktbeispiel: Spindel für Wartungseinheit Durch den Einsatz der 2-Komponenten-Technik konnte das Messingbauteil durch ein Kunststoffbauteil ersetzt und zusätzlich der Montageprozess zweier O-Ringe (innen- und außenliegend) eingespart werden. Werkstoffe: Polyamid, Glasfasergehalt 30% + TPU
Das von der Firma HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH gefertigte Werkstück wurde auf weißem Hintergrund abgelichtet. Es handelt sich um Gehäuse im 2K-Spritzguss. HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH
Akku-Technik 2K-Akkugehäuse für Powertools
Produktbeispiel: 2K-Akkugehäuse für Powertools Werkzeugtechnik: 1-fach 2K-Spritzgusswerkzeug , Schieber in vier Richtungen auf der Düsenseite, innenliegende verdeckte Anspritzung beider Komponenten, hydraulischer Kernzug Anforderungen: Hohe Maßhaltigkeit, hoher optischer Anspruch, keine Anspritzung im Sichtbereich Werkstoff: PA 6, Glasfasergehalt 30%, schlagzähmodifiziert
Das von der Firma HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH gefertigte Werkstück wurde auf weißem Hintergrund abgelichtet. Es handelt sich um ein Sichtgehäuse für Druckkontrolle. HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH
Fluid-Technik Sichtgehäuse für Druckkontrolle
Technische Bauteile können in einem Spritzvorgang mit funktionalen Bauteilen oder Klarsichteinheiten (mit klarer oder strukturierter Oberfläche) zusammengefügt werden.
Das von der Firma HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH gefertigte Werkstück wurde auf weißem Hintergrund abgelichtet. Es handelt sich um ein Lager für einen Elektroantrieb. HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH
Automotive Lager für einen Elektroantrieb
Lager für einen Elektroantrieb
Das von der Firma HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH gefertigte Werkstück wurde auf weißem Hintergrund abgelichtet. Es handelt sich um eine Sensoreinheit. HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH
Automotive Sensoreinheit: Magnet und Messingring mittels Kunststoffumspritzung verbunden
Mittels Kunststoff­spritzguss lassen sich mehrere Bauteile verschiedener Materialien in einem Arbeitsgang zu einer Baugruppe formschlüssig verbinden.
Das von der Firma HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH gefertigte Werkstück wurde auf weißem Hintergrund abgelichtet. Es handelt sich um einen Härtesensor und Spulenkörper. HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH
Münz- u. Scheinautomaten Härteprüfsensor
Mittels Metall­umspritzung lassen sich Bauteile verschiedener Materialien formschlüssig verbinden um die unterschiedlichen Material­eigenschaften in einem Bauteil zu kombinieren.
Das von der Firma HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH gefertigte Werkstück wurde auf weißem Hintergrund abgelichtet. Es handelt sich um eine Umspritzung einer Antennenspule. HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH
Elektroindustrie Umspritzung einer Antennenspule
Das Umspritzen empfindlicher Bauteile erfolgt im Hotmelt-Moulding-Verfahren unter sehr geringem Druck.
Zu sehen ist auf weißem Hintergrund gefertigte Werkstücke für die Fluid-Technik Branche, von der Firma HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH.
Fluid-Technik Kopfstück für Druckregler
Mittels Metallumspritzung lassen sich Bauteile verschiedener Materialien formschlüssig verbinden um die unterschiedlichen Materialeigenschaften in einem Bauteil zu kombinieren.
Das von der Firma HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH gefertigte Werkstück wurde auf weißem Hintergrund abgelichtet. Es handelt sich um einen Flügelrad Rotor für Heisswasserpumpe. HECHT + DIEPER Präzisionsspritzguss GmbH
Fluid-Technik Flügelrad (Rotor) für Heißwasserpumpe
Produktbeispiel: Flügelrad (Rotor) für Heißwasserpumpe Werkzeugtechnik: 2-fach Spritzgusswerkzeug, Schieber in zwei Richtungen, 3-Platten-Technik, Heisskanalanspritzung auf Unterverteiler zur 5-fach Anspritzung, Verwendung von Sonderstählen, Werkzeug vollisoliert (140°C Werkzeugtemperatur Anforderungen: enge Toleranzen, hohe Anforderungen an Plan- und Rundlauf Werkstoff: PPS, Glasfasergehalt 40%