Ausbildung als Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik mit Fachrichtung Formteile (m/w/x)

Als auszubildende/r Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik sorgen Sie für eine prozesssichere und termingerechte Fertigung.

eintrittsdatum.svg
Eintrittsdatum: Ab 01.09
art.svg
Art: Vollzeit
arbeitsort.svg
Arbeitsort: Lindlar

Ausbildung als Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik mit Fachrichtung Formteile

Als auszubildende/r Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik mit Fachrichtung Formteile erarbeiten Sie Prozessparameter zur Realisierung von Qualitätsanforderung von Produkten. Ebenfalls fällt die Sicherstellung und Überwachung von Fertigungsprozessen in Ihren Aufgabenbereich.

Warum HECHT + DIEPER?

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

Seit 1979 stellt HECHT + DIEPER als mittelständisches Familienunternehmen der Kunststoffbranche technisch anspruchsvolle Bauteile von höchster Präzision für verschiedenste Branchen her. Unser Unternehmen befindet sich in Lindlar und ist in den letzten 44 Jahren verantwortungsvoll und nachhaltig gewachsen.

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt und wir bieten flache Hierarchien. Wir sind stets für unsere Mitarbeiter da und legen großen Wert auf ein gutes Miteinander und ein gesundes Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen.

Ihre Aufgaben

Prozessbezogene und anspruchsvolle Aufgaben.

Als auszubildende/r Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Formteile ist es Ihre Aufgabe, polymeren Werkstoffe mittels Spritzgussverfahren zu verarbeiten. Hierbei erarbeiten Sie Prozessparameter, um die Qualitätsanforderungen unserer Produkte zu realisieren.

Dabei ist es wichtig, die Fertigungsprozesse zu überwachen und sicherzustellen, dass sie reibungslos ablaufen. Sie sind mitverantwortlich in der Produktion und stellen sicher, dass unsere Produkte den höchsten Qualitätsstandards entsprechen.

Unsere Anforderungen

Die Stelle erfordert ein hohes Maß an Prozessorientierung.

Als auszubildende/r Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik sind Genauigkeit, Sorgfalt und Teamfähigkeit von entscheidender Bedeutung. Es ist wichtig, ein Verständnis für technische Prozesse zu haben und Interesse an Maschinen mitzubringen. Gute Kenntnisse in Mathematik, Chemie und Physik sind ebenfalls unerlässlich, um die komplexen Abläufe in der Kunststoff- und Kautschukproduktion zu verstehen und erfolgreich umzusetzen. In diesem Berufsfeld geht es darum, Kunststoff- und Kautschukprodukte herzustellen, indem man Rohstoffe zu fertigen Produkten verarbeitet.

Dabei muss man die Maschinen bedienen, die Produktionsprozesse überwachen und gegebenenfalls Anpassungen vornehmen. Auch die Qualitätssicherung spielt eine wichtige Rolle. Daher ist es wichtig, präzise zu arbeiten und sorgfältig zu kontrollieren, ob die Produkte den Anforderungen entsprechen. Teamfähigkeit ist ebenfalls unerlässlich, da man oft im Team arbeitet und gemeinsam Lösungen für Probleme finden muss.

Was wir bieten

Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem Familienbetrieb.

Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung. Dabei erwartet Sie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem Familienbetrieb mit flachen Hierarchien. Sie werden eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit ausüben und haben die Möglichkeit, sich gezielt weiterzubilden.

Bei uns arbeiten Sie selbständig und eigenverantwortlich im Team. Zudem stehen Ihnen die gesetzlich festgelegten Urlaubstage zur Verfügung. Wir bieten Ihnen auch eine betriebliche Altersvorsorge und veranstalten regelmäßig Firmenevents.

Jetzt bei HECHT + DIEPER bewerben!

Sie sind interessiert?

Dann senden Sie uns jetzt Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse und Referenzen).

Nutzen Sie dazu entweder unser Online Bewerbungs-Formular
oder senden Sie uns eine E-Mail an bewerbung@hecht-dieper.de.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung.

Bewerbungsunterlagen & Bewerbungsfotos hochladen:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin damit einverstanden, dass meine Bewerbung für den Zeitraum der Bewerbungsphase gespeichert wird.